Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Petra Konzels 

Herzlich Willkommen 
 
 
 
 
  

Sie erwarten ein Kind,eine Zeit großer Veränderungen, der Vorfreude , gemischter Gefühle und vieler Fragen.

Wie hat Hermann Hesse so schön gesagt: Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne….."

 

Als Hebamme bin ich seit 1988 tätig.

Seitdem betreue ich Frauen in der Schwangerschaft, rund um die Geburt und im Wochenbett.

 Als angestellte Hebamme arbeite ich im St. Barbara Hospital in Gladbeck und in der dortigen Elternschule.

 2007 habe ich die Ausbildung zur Yogalehrerin für Schwangere gemacht. Seit nun schon bald 8 Jahren betreue ich Schwangere Frauen hier in der Praxis.

 

Beratung in der Praxis

 Gerne nehme ich mir Zeit, um mit Ihnen alle Fragen rund um die Schwangerschaft und Geburt zu besprechen.

 

Dazu gehören z.B.Ernährungsberatung, Vorbereitung auf die Elternzeit und die Beratung bei persönlichen Ängsten und Sorgen.

 

Hilfen bei Schwangerschaftsbeschwerden

 

Beschwerden wie Rückenschmerzen oder Ischiasbeschwerden lassen sich manchmal durch spezielle Übungen lindern . Andere Beschwerden wie z.B. Sodbrennen lassen sich durch sanfte Heilmittel bekämpfen.

 

Schwangerschaftsyoga 

Yoga ist eine wunderbare Möglichkeit sich mit dem eigenen Körper vertraut zu machen, ihn zu stärken ,sanft zu dehnen und so zu lernen, sich auf sich selbst zu konzentrieren.Jede Yogastunde besteht aus drei Teilen, der Körperhaltung, der Atmung und der Entspannung.. Durch das Zusammenwirken der einzelnen Elemente eignet es sich besonders gut für Schwangere, als Vorbereitung auf die Geburt.

 

Ort : Elternschule am St. Barbara Hospital

 

Geburtsvorbereitung

 

Ein Kind zu bekommen ist für Eltern ein tiefgreifendes Erlebnis. Inhalte der Geburtsvorbereitung sind Informationen über Schwangerschaft und Geburt, Massagen, Entspannung, Gebärhaltungen und vieles mehr. Natürlich sind hier auch die werdenden Väter herzlich eingeladen.

 

Ort : Elternschule St. Barbara Hospital

 

 Wochenbettbetreuung

 

Das Wochenbett ist eine ganz besondere Zeit. Genießen Sie diese Tage und Wochen. Gut vorbereitet lässt sich viel Stress vermeiden. Jede Frau hat Anspruch auf Hebammenhilfe bis 8 Wochen nach der Geburt des Kindes.

 

Kostenübernahme

 

Jede Frau hat das Recht auf Hebammenhilfe vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit.

 Hebammenleistungen wie Beratung, Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden und Vorsorge-untersuchungen werden von der Krankenkasse bezahlt.

 

Kontakt

 

Jeden Mittwoch Vormittag stehe ich Ihnen in der Praxis nach vorheriger Terminabsprache zur Verfügung.

 

Bitte lassen Sie sich einen Termin geben, vielleicht schon in der Frühschwangerschaft. 

 

Eine schöne Schwangerschaft wünscht Ihnen

 

 Petra Konzels